Digitale Radiologie - digitale Röntgenbilder
Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Odilo Linßen, Dr. med. univ. Johannes Wisemann & Dr. med. Hans Joachim Schwartz | Graf-Adolf-Str. 18 | 40212 Düsseldorf | Telefon: 0211 - 37 88 66 oder 394014 | Fax 0211 - 481486

Digitale Radiologie

Die Anfertigung von Röntgenbildern ist ein wichtiger Bestandteil der orthopädischen Diagnostik. In unserer Praxis werden Röntgenbilder ausschließlich digital angefertigt. Das Bild wird wie bisher mit konventioneller Röntgenstrahlung hergestellt, es werden allerdings keine Silberfilme sondern hochempfindliche Speicherfolien belichtet. Die Speicherfolien werden anschließend digitalisiert und in einem digitalen Bildformat gespeichert.

Die Vorteile des digitalen Röntgens im Vergleich zum konventionellen Röntgen liegen in der geringeren Strahlenbelastung für den Patienten, aber auch für das gesamte Praxisteam. Die Bildqualität der Digitalbilder ist besser, da die Aufnahmen durch Helligkeits- oder Kontrastfilter optimiert werden können. Die Bilder sind sofort nach Einlesen in das Computersystem auf dem Monitor im Behandlungszimmer verfügbar. Auch unter dem Aspekt des Umweltschutzes, stellt sich das digitale Röntgen besser dar, da die Verbrauchsmaterialien wie die Silberfilme und die aggressiven Chemikalien (Entwickler- und Fixiererlösung) nicht mehr benötigt werden.

ButtonTerminanfrage ButtonPrivatsprechstunde ButtonKomfortsprechstunde ButtonRezept